Workshops & Retreats

Das ILOPP bietet am Standort Trier regelmäßig Workshops und Retreats an zum Kennenlernen der Logotherapie und Existenzanalyse Viktor Frankls sowie zum Anwenden der logotherapeutischen Perspektive für eigene Themen und Fragestellungen. Eine Übersicht der aktuell angeboteten Veranstaltungen finden Sie nachfolgend. 

Dein Roter Faden - Online-Kreativ-Soiree

Wir laden wieder zu unserer beliebten Online-Kreativ-Soiree ein und begeben uns gemeinsam auf die Spurensuche nach dem roten Faden in unserem Leben. Im Alltag und den verschiedenen Phasen und Stationen unseres Lebens füllt jede*r von uns vielfältige Rollen und Aufgaben aus. Nicht selten haben wir dabei selbst den Eindruck, dass das alles nicht wirklich zusammenpasst. Zuweilen fühlt sich alles zu viel an. Wie heilsam ist es da, das gemeinsame Grundmotiv zu finden, das sich wie eine Spur durch all unsere Lebensphasen und Herausforderungen zieht: den roten Faden, der vielleicht nicht die Welt im Ganzen, aber doch unsere je eigene Welt ,im Innersten zusammenhält‘ [J.- W. Goethe]. Etwas, das immer ganz wir selbst sind.

 

Bergmassiv - Online Kreativ-Soiree

„Schon an der Größe eines Augenblicks lässt sich die Größe eines Lebens ermessen.“ (Viktor E. Frankl) Wir alle kennen die Höhen und Tiefen, die manchmal im Leben recht nah beieinander liegen. Befindet man sich gerade am tiefsten Punkt eines Tals, beschleicht einen nicht selten das Gefühl, es würde möglicherweise nie wieder lichter und leichter werden. Viktor Frankl, Professor für Neurologie, Philosoph und Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse - eines Ansatzes zur Begleitung von Menschen in Krisensituationen sowie in der Krisenprävention - verglich unser menschliches Leben gern mit einer Bergkette. Dabei betonte er stets, „die Höhe einer Bergkette werde ja auch nicht nach der Höhe irgendeiner Talsohle angegeben, sondern ausschließlich nach der Höhe des höchsten Berggipfels“.
 

 

Ikigai und Lebenssinn - Online Kreativ-Soiree

Wir laden wieder zu unserer beliebten Online-Kreativ-Soiree ein und begeben uns gemeinsam auf Spurensuche nach dem je ganz persönlichen Wozu oder, japanisch formuliert: unserem je individuellen Ikigai. Die japanische Lebensphilosophie in Kombination mit Viktor Frankls Logotherapie und Existenzanalyse führt dabei zu einem persönlich gestalteten künstlerischen visuellen Anker.