Team

Institutsleitung

Elli Kobela

  • Logotherapeutin DGLE® in eigener Praxis
  • Supervisorin (DGLE)
  • Leitung der Sektion "Alter & Demenz" in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE) gemeinsam mit S. Rettinger
  • Mitglied des Vorstands unseres Berufsverbands, der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE)
  • Leitung der Demenzinitiative Karlsruhe
  • Mitglied der Steuerungsgruppe "Netzwerk Demenz" der Stadt Karlsruhe

Sabine Rettinger

  • Logotherapeutin DGLE® in eigener Praxis
  • Supervisorin (DGLE)
  • Leitung der Sektion "Alter & Demenz" in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE) gemeinsam mit E. Kobela
  • Mitglied des Vorstands unseres Berufsverbands, der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE)
  • Projektleitung in der Demenzinitiative Karlsruhe
  • Philosophin, Pädagogin, Sprach- und Kulturwissenschaftlerin
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Team-Mitglieder / Weitere Fachreferent*innen

Günther Grandi

  • Sporttherapeut (DVGS) bei Trimedic, Karlsruhe (Zentrum für Diagnostik, Prävention und Therapie)
  • Leitung Geronto-Sporttherapie
  • Spezialisierung Orthopädie/Rheumatologie, Kursleiter Qigong (DDQT), Übungsleiter Taijiquan (WCTAG), Kursleiter Osteoporose (DVGS), Kursleiter Rückenprävention (DVGS), Kursleiter Sturzprävention (ZPP)
  • Dozent im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie: Praxis-Baustein Bewegung


Nadine Hoffmann

  • Ernährungswissenschaftlerin
  • Selbstständige Tätigkeit in der Praxis für Ernährungstherapie Kintz-Herb/Dr. Bjarnason/Hoffmann, Bühl (Baden)
  • Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaften, KIT Karlsruhe
  • Studium der Ernährungswissenschaften (B.Sc.) und Ernährungsmedizin (M.Sc.), Universität Hohenheim (Stuttgart)
  • Zertifizierung zur Ernährungsberaterin (DGE)
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Ernährung

Christiana Schmitt ILOPP

Christiana Schmitt

  • freiberuflich selbständig als Entspannungscoach und als Fachkraft für tiergestützte Interventionen seit 2004
  • Teilzeitbeschäftigung in einer Rehaklinik, Bereich Frührehabilitation Neurologie
  • Examinierte Krankenpflegerin
  • Fachkraft für tiergestützte Interventionen (Institut für soziales Lernen-ISAAT zertifiziert) sowie tiergestützte Interventionen mit Lamas und Alpakas (AATLA-ISAAT zertifiziert)
  • Teamtrainer tiergestützte Interaktion und Fachberaterin für tiergestützte Interaktion(Symbiosys)
  • Steinfurter Therapiebegleithundmethode (M.I.T.T.T)
  • Dozentin im Weiterbildungslehrgang Logogerontologie, Praxis-Baustein Tiergestützte Therapie und Intervention